top

Überschuhe zum Fahrradfahren

Fahrradschuhüberzüge, die vor Wind, Regen und Kälte schützen, sind ein tolles Accessoire für jeden Radsportbegeisterten. Das Sortiment umfasst MTB-Schuhüberzüge aus festen Materialien, frostsichere Winter-Radschuhüberzüge und viele weitere Modelle.
Ansicht als Grid List

2 Produkte

  1. -15%
    Überschuhe POC Thermal Bootie - zink orange
    Überschuhe POC Thermal Bootie - zink orange
    inkl. Mwst., ev. zzgl. Versandkosten
    inklusive Mehrwertsteuer 73,49 €
    Niedrigster Preis innerhalb von 30 Tagen vor Rabatt 56,99 € (+29%)
    Empfohlener Preis des Herstellers 86,99 € (-15%)

    Wunschliste

  2. -35%
    Überschuhe POC Thermal Bootie - zink orange
    Überschuhe POC Thermal Bootie - zink orange
    inkl. Mwst., ev. zzgl. Versandkosten
    inklusive Mehrwertsteuer 45,99 €
    Niedrigster Preis innerhalb von 30 Tagen vor Rabatt 47,49 € (-3%)
    Empfohlener Preis des Herstellers 70,99 € (-35%)

    Wunschliste

je Seite
Ansicht als Grid List

2 Produkte

Löschen

Fahrradschuhüberzüge für Wind, Regen und Kälte

Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, der weiß, wie hilfreich Fahrradschuhüberzüge sind, egal bei welchem Wetter. Bei Regen, Schlamm oder böigem Wind sind die Schuhe ständig den widrigsten Bedingungen ausgesetzt. Selbst wenn man Schutzbleche verwendet, gelangt bei schneller Fahrt ein Teil des Wassers und des Schmutzes auf die Schuhe, ganz zu schweigen von der Situation, wenn man mit einem Rennrad oder Mountainbike ohne Schutzbleche fährt. In einer solchen Situation schützen Regenschutzhüllen für MTB-Schuhe die Schuhe perfekt davor, schnell nass zu werden. Modelle mit Membran bieten eine hohe Wasserdichtigkeit und gleichzeitig die nötige Atmungsaktivität während der Fahrt. Fahrradüberschuhe können auch einen guten Schutz vor Wind bieten. Der Luftzug während der Fahrt ist einer der wichtigsten Faktoren, der unsere Füße abkühlt. Die zusätzliche äußere Schicht sorgt für eine bessere Wärmeisolierung. Für die niedrigsten Temperaturen haben die führenden Hersteller wintertaugliche Fahrradschuhüberzüge im Angebot, die zusätzlich isoliert sind. Sie schützen effektiv vor Kälte und ermöglichen es Ihnen, Ihre Fahrt auch bei Minusgraden zu genießen. Die Überzüge werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Die leichtesten sind oft aus leichten Stoffen gefertigt, die nur einen einfachen Windschutz bieten. Regenmodelle sollten eine Membran und versiegelte Nähte oder stark wasserdichtes Material haben. Bei Winterradstiefelüberzügen werden häufig Neopreneinsätze verwendet, die vor schlechtem Wetter schützen und eine hervorragende Isolierung gegen Kälte bieten.

Worauf sollte man bei der Auswahl von Radschuhüberzügen achten?

Wenn man MTB-Schuhüberzüge benötigt, sollte man besonders auf die Materialien achten, aus denen sie hergestellt sind. Zusätzliche Verstärkungen sind nötig, damit sie nicht schon nach den ersten Schritten reißen, wenn man bei einer schwierigen Steigung vom Rad absteigt und zu Fuß überzieht. Völlig andere Eigenschaften sind wichtig, wenn wir Überzüge für Straßenschuhe brauchen. Dann kann die gesamte Struktur filigraner gestaltet werden, was in erster Linie zu einem geringeren Gewicht führt. Eine perfekte Passform der Schuhe ist wichtig, um den Luftwiderstand beim Fahren so gering wie möglich zu halten. Selbst dicke Winterradschuhe, die für den Straßenradsport bestimmt sind, können eng an den Schuhen anliegen. Wegen des festen Sitzes der Schuhe ist es wichtig, darauf zu achten, wie sie an den Schuhen befestigt werden. Idealerweise sollten sie mit Reißverschlüssen oder Klettverschlüssen versehen sein, damit man sie schnell an- und ausziehen kann. Nichts ist schlimmer, als sich nach einem Tag im Sattel über das Ausziehen von schmutzigen und nassen Pads zu ärgern.

Die meisten Einlagen sind mit Schnappschuhen kompatibel. Es lohnt sich jedoch, darauf zu achten, dass das gewählte Modell die perfekte Größe für das eigene Schuhwerk hat. Die von unten ausgeschnittene Öffnung ermöglicht das einfache Anbringen der Schuhe an den Pedalen. Da Fahrradüberzieher vor allem bei schlechtem Wetter, im Winter und in der Übergangszeit, wenn es schneller dämmert, verwendet werden, ist es gut, wenn ein Modell mit reflektierenden Elementen ausgestattet ist. Dies ist eine praktische Lösung, die im Scheinwerferlicht der Autos gut sichtbar ist. Wenn wir in die Pedale treten, bewegen wir unsere Reflektoren die ganze Zeit, was die Aufmerksamkeit der Autofahrer auf sich zieht und dafür sorgt, dass sie uns auf der Straße viel früher bemerken.